Darmstadt Neckarstr. 5 Mo.-Fr.: 08:15 - 18:00 Uhr Sa.: 10:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06151 - 67 90 99 0 Verwaltung: 06151 - 62 91 65 2 E-Mail: info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37 Mo.-Fr.: 10:00 - 17:30 Uhr Sa.: 11:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06109 - 71 96 88 6 E-Mail: ffm@doc-phone.de

Welches mobile Betriebssystem passt zu mir

Beim Kauf eines neuen Smartphones müssen sich vor allem Neueinsteiger für eines der verfügbaren Betriebssysteme entscheiden. Android, iOS und Windows Phone, diese drei Namen stehen zur Auswahl und weisen zum Teil große Unterschiede auf. Das „richtige“ System gibt es nicht, alle haben ihre Vor- und Nachteile, die auf unterschiedliche Zielgruppen abgestimmt sind. Deshalb ist es wichtig vorher zu wissen, ob Android, iOS oder doch eher Windows Phone zu einem passt.

Android

Das mobile Betriebssystem von Google steht in erster Linie für Freiheit. Es ist auf etwa 87 Prozent aller Smartphones installiert, sodass ganz klar vom derzeitigen Marktführer gesprochen werden kann. Ein großer Vorteil ist die Auswahl an Endgeräten, denn zwischen einer Preisspanne von 80 bis über 1000 Euro ist alles dabei. Da es sich bei Android um ein freies System handelt, bedienen sich die Hersteller am Unterbau und fügen eine eigene Benutzeroberfläche ein. Sie soll sich von der Konkurrenz positiv abheben, einzigartig sein und die Kunden zum Kauf anregen. Leider dauern so aber auch Updates länger, da zuerst eine Anpassung nötig ist. Die Installation von Apps erfolgt über den Play Store, es können aber auch manuell Apps eingerichtet werden. Das ist gut, birgt aber auch Risiken (in Bezug auf Viren). Alles in einem ist Android ein Betriebssystem mit sehr vielen Möglichkeiten.

iOS

Das IOS von Apple ist für Einsteiger sehr gut geeignet. Die Struktur ist einfach und die Einstellungen sind übersichtlich geordnet. Außerdem stehen Updates schneller bereit, da iOS ausschließlich auf Apple-Geräten zum Einsatz kommt. Als Nachteil sind der hohe Preis (Startpreis fürs neue iPhone in der günstigsten Ausführung ca. 480 Euro) und die teilweise hohe Sicherheit zu nennen. Einfach mal eine App aus dem Internet installieren geht also nicht. Unterm Strich ist iOS für Einsteiger super, da es extrem sicher ist.

Windows Phone

Das Betriebssystem von Microsoft konnte sich nie durchsetzen. Die Kacheln muss man mögen und es stehen auch viele Apps nicht zur Verfügung. Und ist es doch der Fall, dann ist die Version veraltet. Windows Phone ist auf den Punkt gebracht das fünfte Rad am Wagen. Es gibt aktuell zwar einige Smartphones (950 XL zum Beispiel) damit, doch die Zukunft ist ungewiss. Wer nicht so risikofreudig ist, der ist mit Android und iOS besser dran.