Darmstadt Neckarstr. 5-   Mo.-Fr.: 8:15 - 18 Uhr /    Sa.: 10 - 16 Uhr
06151 - 67 90 99 0 info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37-   Mo.-Fr.: 09:30 - 17:30 Uhr/    Sa.: 11:00 - 16:00 Uhr
06109 - 71 96 88 6 ffm@doc-phone.de

Samung Galaxy A3 2017 und Galaxy A5 2017 offiziell vorgestellt

Das Samsung Galaxy A3 und Galaxy A5 starten in eine neue Runde. Der Hersteller hat die 2017er Versionen der beiden Modelle vorgestellt und geizt nicht mit ordentlicher Hardware. Doch nicht nur sie kann überzeugen, auch das Metallgehäuse fühlt sich extrem wertig an und wird vorne und hinten von Glas bedeckt (3D Glass inklusive abgerundeter Kanten). Die beiden Brüder haben viele Eigenschaften gemeinsam, so verfügen zum Beispiel beide über einen MicroSD-Slot, über LTE, über einen Fingerabdruckscanner im Homebutton und über eine USB-C-Buchse. Diese schafft nicht nur eine höhere Geschwindigkeit, sondern lässt sich auch in beide Richtungen nutzen. Man muss also nicht mehr auf die Ober- und Unterseite des Ladekabels achten.

Interessant wird es außerdem, wenn es um das Eindringen von Wasser geht. Aufgrund einer IP68-Zertifizierung ist das nämlich nicht möglich (trifft bei klarem Wasser und einer maximalen Tiefe von 1,5 Meter zu). Die verfügbaren Farben sind blau (Blue-Mist), schwarz (Black-Sky) und goldfarben (Gold-Sand). Wer es knalliger haben möchte, dem steht im Samsung-Shop auch eine rosa Variante (Peach-Cloud) zur Verfügung. Im Vergleich zu den Vorgängern ist der Rahmen in der jeweiligen Farbe lackiert und der Lautsprecher ist auf die rechte Seite gewandert. Die zwei A-Modelle werden übrigens mit Android 6 betrieben, ein Update auf Android 7 ist zu 99,99 Prozent sicher.

Das Galaxy A3

Im Smartphone steckt ein 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Es arbeitet mit einem Achtkernprozessor (Exynos 7870 – 1,6 GHz) und wird von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB, die Hauptkamera löst mit 13 Megapixel auf. Vorne leistet die Linse 8 Megapixel. Ab Februar wird das A3 2017 zu einer UVP von 329 Euro angeboten.

Das Galaxy A5

5,2-Zoll-Bildschirm und Full HD, das A5 2017 ist klar das stärkere Modell. Es bietet die bekannte AMOLED-Technologie und unterstützt sogar Always-On. Ein Exynos 7880 (Achtkernprozess – 1,9 GHz) bewältigt mit 3 GB RAM jede Aufgabe im Alltag. Der Flash-Speicher misst 32 GB, ein technisches Highlight sind die beiden Kameras mit je 16 Megapixel. Der offizielle Preis wird mit fairen 429 Euro angegeben.