Darmstadt Neckarstr. 5, 64283 Darmstadt-   Mo.-Fr.: 8:15 - 18 Uhr /    Sa.: 10 - 16 Uhr
06151 - 67 90 99 0 info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37, 60388 Frankfurt-   Mo.-Fr.: 09:30 - 17:30 Uhr/    Sa.: 10:00 - 16:00 Uhr
06109 - 71 96 88 6 ffm@doc-phone.de

Handy Reparatur bei Doc Phone in Darmstadt/Frankfurt

Das Handy oder Smartphone ist von reinen Kommunikationsmittel zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag geworden. Wir nutzen es privat und beruflich, planen und überwachen Termine, beziehen Informationen über das Internet oder lenken uns mit Spielen ab. Aber natürlich steht bei vielen Nutzern immer noch die Kommunikation im Vordergrund: Schließlich verbindet uns das Smartphone ständig über die verschiedenen Kanäle (Telefon, Messenger-Dienste, Social Media etc.) mit unseren Freunden, Bekannten und der ganzen Familie.

Umso ärgerlicher, wenn das Gerät plötzlich nicht mehr funktioniert - entweder aufgrund eines technischen Defektes oder schlichtweg durch eine Unachtsamkeit, z. B. weil es Ihnen aus der Hand gefallen ist. Da gibt es nur eines: Der Schaden muss so schnell wie möglich durch eine Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur behoben werden.

Sie haben einen Schaden an Ihrem Handy bzw. Smartphone zu beklagen? Jetzt ist guter Rat teuer, aber nicht bei uns!

Wir reparieren Ihr Handy

Egal ob Sie über einen Schaden am Display, einen defekten Akku oder einen Verlust wichtiger Daten klagen - bei uns sind Sie an der richtigen Stelle! Wir sind für fast jede Art von Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur Ihr professioneller Partner:

Handy Display Reparatur

Defekte Displays sind die mit Abstand häufigste Schadensart an Mobiltelefonen. Einmal unachtsam, und das Gerät landet auf dem Boden. Einen solchen Sturz übersteht das Display in der Regel nicht. Doch keine Sorge: Mit einer professionellen Handy Reparatur bzw. Handy Display Reparatur oder Smartphone Display Reparatur am Display beheben wir den Schaden schnell und kostengünstig.

Handy Wasserschaden Reparatur

Wasser beschädigt die empfindliche Elektronik von Smartphones sehr stark. Jetzt müssen die Profis ran! Wir beheben den Wasserschaden durch eine Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur professionell und sorgen dafür, dass Ihr Smartphone wieder wie am ersten Tag funktioniert.

Datenrettung

Ob Adressen, Texte, Fotos oder Videos: Verlorene Daten sind für den Handybesitzer sehr ärgerlich. Wenden Sie sich in einem solchen Fall an uns. Wir können auch in schwierigen Fällen helfen und Ihre wertvollen Daten retten bzw. wiederherstellen.

Gewährleistung

Da alle Handy Reparaturen und Smartphone Reparaturen bei uns von ausgebildeten Profis und Fachleuten ausgeführt werden, erhalten Sie darauf selbstverständlich eine Gewährleistung für den Zeitraum von sechs Monaten. So sind Sie stets auf der sicheren Seite!

Sie möchten einen Defekt an Ihrem Handy oder Smartphone reparieren lassen? Eine Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur können Sie bei uns ganz einfach telefonisch oder per Internet in Auftrag geben. Gerne beraten wir Sie und machen Ihnen einen entsprechenden Kostenvoranschlag. So wissen Sie direkt, welche Kosten auf Sie zukommen. Die Reparatur wird dann in kürzester Zeit erledigt.

FAQ Handy Reparatur

Gibt es eine Handy Reparatur in der Nähe?

Bei der Frage nach einer Handy Reparatur in der Nähe beziehungsweise im Umkreis ist die eigene Wohnsituation entscheidend. Ist es zum Beispiel Darmstadt oder Frankfurt, dann ist doc-phone der richtige Ansprechpartner. Hier werden Handys mit Begeisterung repariert, auch die Unterstützung der vielen Handymarken ist ein Pluspunkt. Wo man also sein Handy reparieren lassen kann, hängt in erster Linie vom betroffenen Nutzer ab. Es gibt allerdings (zumindest bei doc-phone) noch ein Ass im Ärmel, denn wenn nichts in meiner Nähe ist, dann wird auch der Postversand angeboten. Man kann also seine kaputten Handys ohne Probleme über diesen Weg einschicken. Die Frage „Wer repariert Handys“ ist unterm Strich sehr einfach zu beantworten.

Ist eine Handy Reparatur in Darmstadt oder Frankfurt möglich?

Selbstverständlich. Man muss auch nicht unbedingt lange nach einem qualifizierten Shop suchen, sondern man muss nur die Adresse von doc-phone kennen. Dabei spielt es keine Rolle, ob für die Handy Reparatur die Filiale in Darmstadt oder in Frankfurt aufgesucht wird. Die Freundlichkeit und das qualifizierte Personal sind nämlich in beiden Shops vorhanden.

Ist die Handy Reparatur mit Garantie?

Ja, auf sämtliche Handy Reparaturen gibt es eine Garantie von 6 Monaten. Davon unabhängig bestehen auch noch die vom Gesetz vorgeschriebenen Gewährleistungsrechte. Die Reparatur ist demnach doppelt abgesichert.

Handy nach Reparatur immer noch defekt – Ursachen und Lösungen?

Eine Handy Reparatur ist je nach Schadensbild mit dem Öffnen des Geräts und mit dem Austausch einiger Komponenten verbunden. Sorgfältiges Arbeiten ist deshalb das A und O, trotzdem kann in seltenen Fällen der Defekt bestehen bleiben (auch nach einer abschließenden Überprüfung). Eine Ursache kann sein, dass bei der Reparatur ein Fehler unterlaufen ist und ein Hardwareteil nicht richtig befestigt wurde. Dadurch lockert es sich mit der Zeit und das Handy wird wieder kaputt. Dafür ist die Lösung umso einfacher, denn wenn das Gerät am Ende immer noch kaputt ist, dann greift die Garantie beziehungsweise Gewährleistung (natürlich sind auch hier die Voraussetzungen zu beachten, da beides ausschließlich nur auf die durchgeführte Reparatur gilt).

Handy Reparatur oder Neukauf?

Eine pauschale Antwort gibt es nicht, denn die Entscheidung zwischen einer Handy Reparatur oder einem Neukauf hängt von drei wesentlichen Dingen ab. Einmal vom Handymodell (bezüglich Alter), einmal vom Schadensbild und einmal von den persönlichen Daten (die eventuell noch drauf gespeichert sind). Ist der wirtschaftliche Preis des Geräts höher, dann ist eine Reparatur grundsätzlich empfehlenswert. Eine weitere Option wäre der Verkauf des Handys. Das bringt in der Regel immer ein paar Euro ein und viele Bastler sind auf der Suche nach defekten Mobiltelefonen.

Wie viel kostet eine Handy Reparatur?

Die Kosten für eine Handy Reparatur basieren auf dem Handymodell und auf dem Schadensbild. Nimmt man als Beispiel ein iPhone 8 (was 2017 auf den Markt gekommen ist) mit dem Wunsch nach einem Batterietausch her, dann ist man bei ungefähr 70 Euro. Würde man direkt zum Hersteller gehen (in diesem Fall Apple), dann muss in aller Regel noch tiefer in die Tasche gegriffen werden. Besonders teuer wird es bei den neuesten Handygenerationen, da hier die aktuellste Technik verbaut ist. Wie viel also eine Handy Reparatur im Einzelfall kostet, kann ohne nähere Angaben nicht gesagt werden.

Ist eine Handy Reparatur ohne Datenverlust möglich?

Ja, allerdings gibt es einige Ausnahmen. Die wichtigste Frage ist, welchen Schaden das Gerät aufweist. Geht es beispielsweise um den Bildschirm, dann ist im Regelfall eine Handy Display Reparatur ohne Datenverlust möglich. Und zwar deshalb, weil diese Komponente nichts mit dem Speicher zu tun hat. Darauf verlassen sollte man sich aber nicht. Besser zuvor ein Backup machen (sofern möglich) und explizit danach fragen. Vor allem bei den Herstellern selbst ist es oft nicht der Fall, da sie auf Nummer sicher gehen wollen (also einen Fehler in der Software ausschließen). Eine Handy Reparatur ohne Datenverlust ist demnach möglich, aber nicht die Regel. Deshalb immer vorher dieses Thema beim Reparaturdienstleister ansprechen.

Kann man den Handy Bildschirm ersetzen?

Die größte Schwachstelle von Handys beziehungsweise Smartphones ist das Display. Obwohl die Gläser immer besser und bruchsicherer werden, führt ein Sturz auf hartem Boden meist zum Bruch. Für die betroffene Person stellen sich dann die Fragen, wo man das Handy Display reparieren lassen kann und was die Reparatur kostet. Manche fragen sich auch, wie ich meinen Bildschirm eigentlich reparieren kann. Also muss es unbedingt ein Shop sein oder kann ich das Display auch selbst ersetzen? Letzteres ist zwar theoretisch möglich, für Ungeübte aber nicht zu empfehlen. Fakt ist aber zumindest, dass der Bildschirm ausgetauscht werden kann. Nur wie viel es kostet, kann pauschal nicht beantwortet werden.

Wie lange darf eine Handy Reparatur dauern?

Die Antwort hängt nicht nur vom Defekt ab, sondern auch das Ersatzteillager spielt eine wesentliche Rolle. Besucht man den Shop vor Ort, dann ist die Handy Reparatur im Idealfall schon nach ca. 30 oder 45 Minuten vollendet. Zum Beispiel, wenn „nur“ die Batterie ausgetauscht werden muss und diese lagernd ist. Ganz anders gestaltet es sich bei einem Wasserschaden. Hier darf die Reparatur durchaus mehrere Werktage in Anspruch nehmen. Wie lange es demnach dauern darf, hängt von vielen Faktoren ab.

Kann man eine Handy Reparatur auch zu Hause durchführen?

Grundsätzlich ja, allerdings sieht die Praxis etwas anders aus. Unter anderem stellt sich die Frage, was genau gemacht werden muss. Schließlich ist zum Beispiel auch die Reinigung der Hörmuschel eine Reparatur und kann problemlos selbst zu Hause durchgeführt werden. Wesentlich komplexer wird es bei anderen Aufgaben, dazu zählen ein neues Display oder auch eine neue Ladebuchse. Hier sollte der Fachmann die Handy Reparatur übernehmen, außer man ist selbst vom Fach und verfügt sowohl über das Wissen als auch über passendes Werkzeug und entsprechende Ersatzteile.

Wann sollte man den Akku vom Handy tauschen?

Ab wann der Smartphone Akku gewechselt werden sollte, ist relativ einfach zu beantworten: Wenn die Kapazität nicht mal mehr für einen Tag reicht. Dieser Zeitpunkt tritt bei jedem anders ein, da die Handy Batterie je nach Aufgaben schneller beziehungsweise langsamer leer wird. Aber um ehrlich zu sein: Man sollte schon früher wechseln, denn stets auf die Akkuanzeige achten zu müssen macht keinen Spaß. Beim Tauschen vom Handy Akku stellt sich außerdem die Frage, wie lange man das Gerät haben wird. Innerhalb des ersten Jahres nach Neukauf macht ein Wechsel beispielsweise keinen Sinn (Defekte ausgenommen).

Wie viel kostet die Handy Reparatur nach einem Wasserschaden?

Hat das Handy einen Wasserschaden erlitten, dann ist eine schnelle Reparatur sehr wichtig. Je eher nämlich etwas getan wird, umso höher sind die Erfolgschancen. Auch gibt es bei den Kosten große Unterschiede. Wie viel es am Ende tatsächlich ausmacht, hängt unter anderem von der eingedrungenen Wassermenge und vom Schadensbild ab. In der Regel läuft es nach der Übergabe des Handys an den Reparaturdienstleister so ab, dass dieser eine Diagnose erstellt. Unter Umständen ist darin auch schon eine Reparaturfreigabe bis zu einem bestimmten Betrag (beispielsweise 150 Euro) bei. Nach der Analyse steht dann fest, ob eine Reinigung ausreicht oder ob Komponenten ausgetauscht werden müssen. Der zweite Fall kostet entsprechend mehr, daher können genaue Kosten nur im Einzelfall erläutert werden. Interessant ist auch die Frage, ob das Handy nach einer Reparatur noch wasserdicht ist. Hier gibt es leider keine Antwort mit Garantie, denn nach dem Öffnen des Geräts ist die Gefahr einer nicht mehr vorhandenen Wasserdichtigkeit groß. Es kommt aber auch darauf an, wie sauber gearbeitet wird. Trotzdem sollte die IP-Zertifizierung nach einem Reparaturvorgang nicht absichtlich getestet werden.

Das Handy oder Smartphone ist von reinen Kommunikationsmittel zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag geworden. Wir nutzen es privat und beruflich, planen und überwachen Termine, beziehen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Handy Reparatur bei Doc Phone in Darmstadt/Frankfurt

Das Handy oder Smartphone ist von reinen Kommunikationsmittel zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag geworden. Wir nutzen es privat und beruflich, planen und überwachen Termine, beziehen Informationen über das Internet oder lenken uns mit Spielen ab. Aber natürlich steht bei vielen Nutzern immer noch die Kommunikation im Vordergrund: Schließlich verbindet uns das Smartphone ständig über die verschiedenen Kanäle (Telefon, Messenger-Dienste, Social Media etc.) mit unseren Freunden, Bekannten und der ganzen Familie.

Umso ärgerlicher, wenn das Gerät plötzlich nicht mehr funktioniert - entweder aufgrund eines technischen Defektes oder schlichtweg durch eine Unachtsamkeit, z. B. weil es Ihnen aus der Hand gefallen ist. Da gibt es nur eines: Der Schaden muss so schnell wie möglich durch eine Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur behoben werden.

Sie haben einen Schaden an Ihrem Handy bzw. Smartphone zu beklagen? Jetzt ist guter Rat teuer, aber nicht bei uns!

Wir reparieren Ihr Handy

Egal ob Sie über einen Schaden am Display, einen defekten Akku oder einen Verlust wichtiger Daten klagen - bei uns sind Sie an der richtigen Stelle! Wir sind für fast jede Art von Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur Ihr professioneller Partner:

Handy Display Reparatur

Defekte Displays sind die mit Abstand häufigste Schadensart an Mobiltelefonen. Einmal unachtsam, und das Gerät landet auf dem Boden. Einen solchen Sturz übersteht das Display in der Regel nicht. Doch keine Sorge: Mit einer professionellen Handy Reparatur bzw. Handy Display Reparatur oder Smartphone Display Reparatur am Display beheben wir den Schaden schnell und kostengünstig.

Handy Wasserschaden Reparatur

Wasser beschädigt die empfindliche Elektronik von Smartphones sehr stark. Jetzt müssen die Profis ran! Wir beheben den Wasserschaden durch eine Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur professionell und sorgen dafür, dass Ihr Smartphone wieder wie am ersten Tag funktioniert.

Datenrettung

Ob Adressen, Texte, Fotos oder Videos: Verlorene Daten sind für den Handybesitzer sehr ärgerlich. Wenden Sie sich in einem solchen Fall an uns. Wir können auch in schwierigen Fällen helfen und Ihre wertvollen Daten retten bzw. wiederherstellen.

Gewährleistung

Da alle Handy Reparaturen und Smartphone Reparaturen bei uns von ausgebildeten Profis und Fachleuten ausgeführt werden, erhalten Sie darauf selbstverständlich eine Gewährleistung für den Zeitraum von sechs Monaten. So sind Sie stets auf der sicheren Seite!

Sie möchten einen Defekt an Ihrem Handy oder Smartphone reparieren lassen? Eine Handy Reparatur oder Smartphone Reparatur können Sie bei uns ganz einfach telefonisch oder per Internet in Auftrag geben. Gerne beraten wir Sie und machen Ihnen einen entsprechenden Kostenvoranschlag. So wissen Sie direkt, welche Kosten auf Sie zukommen. Die Reparatur wird dann in kürzester Zeit erledigt.

FAQ Handy Reparatur

Gibt es eine Handy Reparatur in der Nähe?

Bei der Frage nach einer Handy Reparatur in der Nähe beziehungsweise im Umkreis ist die eigene Wohnsituation entscheidend. Ist es zum Beispiel Darmstadt oder Frankfurt, dann ist doc-phone der richtige Ansprechpartner. Hier werden Handys mit Begeisterung repariert, auch die Unterstützung der vielen Handymarken ist ein Pluspunkt. Wo man also sein Handy reparieren lassen kann, hängt in erster Linie vom betroffenen Nutzer ab. Es gibt allerdings (zumindest bei doc-phone) noch ein Ass im Ärmel, denn wenn nichts in meiner Nähe ist, dann wird auch der Postversand angeboten. Man kann also seine kaputten Handys ohne Probleme über diesen Weg einschicken. Die Frage „Wer repariert Handys“ ist unterm Strich sehr einfach zu beantworten.

Ist eine Handy Reparatur in Darmstadt oder Frankfurt möglich?

Selbstverständlich. Man muss auch nicht unbedingt lange nach einem qualifizierten Shop suchen, sondern man muss nur die Adresse von doc-phone kennen. Dabei spielt es keine Rolle, ob für die Handy Reparatur die Filiale in Darmstadt oder in Frankfurt aufgesucht wird. Die Freundlichkeit und das qualifizierte Personal sind nämlich in beiden Shops vorhanden.

Ist die Handy Reparatur mit Garantie?

Ja, auf sämtliche Handy Reparaturen gibt es eine Garantie von 6 Monaten. Davon unabhängig bestehen auch noch die vom Gesetz vorgeschriebenen Gewährleistungsrechte. Die Reparatur ist demnach doppelt abgesichert.

Handy nach Reparatur immer noch defekt – Ursachen und Lösungen?

Eine Handy Reparatur ist je nach Schadensbild mit dem Öffnen des Geräts und mit dem Austausch einiger Komponenten verbunden. Sorgfältiges Arbeiten ist deshalb das A und O, trotzdem kann in seltenen Fällen der Defekt bestehen bleiben (auch nach einer abschließenden Überprüfung). Eine Ursache kann sein, dass bei der Reparatur ein Fehler unterlaufen ist und ein Hardwareteil nicht richtig befestigt wurde. Dadurch lockert es sich mit der Zeit und das Handy wird wieder kaputt. Dafür ist die Lösung umso einfacher, denn wenn das Gerät am Ende immer noch kaputt ist, dann greift die Garantie beziehungsweise Gewährleistung (natürlich sind auch hier die Voraussetzungen zu beachten, da beides ausschließlich nur auf die durchgeführte Reparatur gilt).

Handy Reparatur oder Neukauf?

Eine pauschale Antwort gibt es nicht, denn die Entscheidung zwischen einer Handy Reparatur oder einem Neukauf hängt von drei wesentlichen Dingen ab. Einmal vom Handymodell (bezüglich Alter), einmal vom Schadensbild und einmal von den persönlichen Daten (die eventuell noch drauf gespeichert sind). Ist der wirtschaftliche Preis des Geräts höher, dann ist eine Reparatur grundsätzlich empfehlenswert. Eine weitere Option wäre der Verkauf des Handys. Das bringt in der Regel immer ein paar Euro ein und viele Bastler sind auf der Suche nach defekten Mobiltelefonen.

Wie viel kostet eine Handy Reparatur?

Die Kosten für eine Handy Reparatur basieren auf dem Handymodell und auf dem Schadensbild. Nimmt man als Beispiel ein iPhone 8 (was 2017 auf den Markt gekommen ist) mit dem Wunsch nach einem Batterietausch her, dann ist man bei ungefähr 70 Euro. Würde man direkt zum Hersteller gehen (in diesem Fall Apple), dann muss in aller Regel noch tiefer in die Tasche gegriffen werden. Besonders teuer wird es bei den neuesten Handygenerationen, da hier die aktuellste Technik verbaut ist. Wie viel also eine Handy Reparatur im Einzelfall kostet, kann ohne nähere Angaben nicht gesagt werden.

Ist eine Handy Reparatur ohne Datenverlust möglich?

Ja, allerdings gibt es einige Ausnahmen. Die wichtigste Frage ist, welchen Schaden das Gerät aufweist. Geht es beispielsweise um den Bildschirm, dann ist im Regelfall eine Handy Display Reparatur ohne Datenverlust möglich. Und zwar deshalb, weil diese Komponente nichts mit dem Speicher zu tun hat. Darauf verlassen sollte man sich aber nicht. Besser zuvor ein Backup machen (sofern möglich) und explizit danach fragen. Vor allem bei den Herstellern selbst ist es oft nicht der Fall, da sie auf Nummer sicher gehen wollen (also einen Fehler in der Software ausschließen). Eine Handy Reparatur ohne Datenverlust ist demnach möglich, aber nicht die Regel. Deshalb immer vorher dieses Thema beim Reparaturdienstleister ansprechen.

Kann man den Handy Bildschirm ersetzen?

Die größte Schwachstelle von Handys beziehungsweise Smartphones ist das Display. Obwohl die Gläser immer besser und bruchsicherer werden, führt ein Sturz auf hartem Boden meist zum Bruch. Für die betroffene Person stellen sich dann die Fragen, wo man das Handy Display reparieren lassen kann und was die Reparatur kostet. Manche fragen sich auch, wie ich meinen Bildschirm eigentlich reparieren kann. Also muss es unbedingt ein Shop sein oder kann ich das Display auch selbst ersetzen? Letzteres ist zwar theoretisch möglich, für Ungeübte aber nicht zu empfehlen. Fakt ist aber zumindest, dass der Bildschirm ausgetauscht werden kann. Nur wie viel es kostet, kann pauschal nicht beantwortet werden.

Wie lange darf eine Handy Reparatur dauern?

Die Antwort hängt nicht nur vom Defekt ab, sondern auch das Ersatzteillager spielt eine wesentliche Rolle. Besucht man den Shop vor Ort, dann ist die Handy Reparatur im Idealfall schon nach ca. 30 oder 45 Minuten vollendet. Zum Beispiel, wenn „nur“ die Batterie ausgetauscht werden muss und diese lagernd ist. Ganz anders gestaltet es sich bei einem Wasserschaden. Hier darf die Reparatur durchaus mehrere Werktage in Anspruch nehmen. Wie lange es demnach dauern darf, hängt von vielen Faktoren ab.

Kann man eine Handy Reparatur auch zu Hause durchführen?

Grundsätzlich ja, allerdings sieht die Praxis etwas anders aus. Unter anderem stellt sich die Frage, was genau gemacht werden muss. Schließlich ist zum Beispiel auch die Reinigung der Hörmuschel eine Reparatur und kann problemlos selbst zu Hause durchgeführt werden. Wesentlich komplexer wird es bei anderen Aufgaben, dazu zählen ein neues Display oder auch eine neue Ladebuchse. Hier sollte der Fachmann die Handy Reparatur übernehmen, außer man ist selbst vom Fach und verfügt sowohl über das Wissen als auch über passendes Werkzeug und entsprechende Ersatzteile.

Wann sollte man den Akku vom Handy tauschen?

Ab wann der Smartphone Akku gewechselt werden sollte, ist relativ einfach zu beantworten: Wenn die Kapazität nicht mal mehr für einen Tag reicht. Dieser Zeitpunkt tritt bei jedem anders ein, da die Handy Batterie je nach Aufgaben schneller beziehungsweise langsamer leer wird. Aber um ehrlich zu sein: Man sollte schon früher wechseln, denn stets auf die Akkuanzeige achten zu müssen macht keinen Spaß. Beim Tauschen vom Handy Akku stellt sich außerdem die Frage, wie lange man das Gerät haben wird. Innerhalb des ersten Jahres nach Neukauf macht ein Wechsel beispielsweise keinen Sinn (Defekte ausgenommen).

Wie viel kostet die Handy Reparatur nach einem Wasserschaden?

Hat das Handy einen Wasserschaden erlitten, dann ist eine schnelle Reparatur sehr wichtig. Je eher nämlich etwas getan wird, umso höher sind die Erfolgschancen. Auch gibt es bei den Kosten große Unterschiede. Wie viel es am Ende tatsächlich ausmacht, hängt unter anderem von der eingedrungenen Wassermenge und vom Schadensbild ab. In der Regel läuft es nach der Übergabe des Handys an den Reparaturdienstleister so ab, dass dieser eine Diagnose erstellt. Unter Umständen ist darin auch schon eine Reparaturfreigabe bis zu einem bestimmten Betrag (beispielsweise 150 Euro) bei. Nach der Analyse steht dann fest, ob eine Reinigung ausreicht oder ob Komponenten ausgetauscht werden müssen. Der zweite Fall kostet entsprechend mehr, daher können genaue Kosten nur im Einzelfall erläutert werden. Interessant ist auch die Frage, ob das Handy nach einer Reparatur noch wasserdicht ist. Hier gibt es leider keine Antwort mit Garantie, denn nach dem Öffnen des Geräts ist die Gefahr einer nicht mehr vorhandenen Wasserdichtigkeit groß. Es kommt aber auch darauf an, wie sauber gearbeitet wird. Trotzdem sollte die IP-Zertifizierung nach einem Reparaturvorgang nicht absichtlich getestet werden.