Darmstadt Neckarstr. 5 Mo.-Fr.: 08:15 - 18:00 Uhr Sa.: 10:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06151 - 67 90 99 0 Verwaltung: 06151 - 62 91 65 2 E-Mail: info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37 Mo.-Fr.: 10:00 - 17:30 Uhr Sa.: 11:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06109 - 71 96 88 6 E-Mail: ffm@doc-phone.de

Gmail-Update für iOS

Fast vier Jahre musste sich die Gmail-App unter iOS dem immer gleichen Gewand fügen, jetzt folgt endlich die lang ersehnte Frischzellenkur. Android-Nutzern wird diese bekannt vorkommen, denn Google hat sich stark daran orientiert. Im Fokus steht auch hier das Material Design, das der App ein moderneres und frischeres Leben einhauchen soll. Google selbst spricht außerdem von einer besseren Performance und von flüssigeren Animationen. Nahezu jeder Stein wurde in die Hand genommen und an einer neuen Stelle platziert. Das merkt man nicht nur, sondern es wurde auch höchste Zeit. Gmail gehört nämlich zu den beliebtesten Diensten aus dem Hause Google.

Peinliche E-Mails zurückholen

Das Update verpasst der App auch neue Funktionen. Eine davon betrifft die Suche, die nun während einer Eingabe Ergebnisse einblendet. Des Weiteren stehen Tippvorschläge zur Verfügung. Einer der interessantesten Features ist aber ganz klar „Undo“. Damit können Mails zurückgeholt werden, die zum Beispiel an den falschen Empfänger gerichtet wurden. Auch bei peinlichen Inhalten oder irrtümlich angehängten Dateien ist „Undo“ extrem hilfreich.

Die Zeitspanne dieser Funktion beträgt einige Sekunden, nachdem der Button „Senden“ gedrückt wurde. Zu diesem Zeitpunkt wird die E-Mail zwar als verschickt eingeblendet, in Wahrheit findet dieser Prozess aber erst etwas später statt. Bereits erfolgreich versendete Mails lassen sich freilich nicht mehr zurückholen, das wäre technisch gesehen ein großer Aufwand und ein berechtigter Anlass zur Kritik. Man muss sich nur mal die Situation vorstellen, wenn ein Absender jederzeit seine elektronisch abgesendeten Nachrichten wieder löschen könnte. Das würde binnen kürzester Zeit ein Chaos verursachen.

Neu ist übrigens auch die Unterstützung von Wischgesten. So lassen sich E-Mails mit nur einem Wisch nach links löschen.

Ab sofort herunterladen und installieren

Die Version 5.0.3 für iOS kann wie gewohnt über den Store installiert oder auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Da sowohl optisch als auch technisch ordentlich nachgebessert wurde, ist das Update für jeden Nutzer sehr zu empfehlen.

Weitere interessante Links: Samsung Galaxy Reparatur, iPhone Reparatur