Darmstadt Neckarstr. 5 Mo.-Fr.: 08:15 - 18:00 Uhr Sa.: 10:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06151 - 67 90 99 0 Verwaltung: 06151 - 62 91 65 2 E-Mail: info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37 Mo.-Fr.: 10:00 - 17:30 Uhr Sa.: 11:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06109 - 71 96 88 6 Verwaltung: 069 - 34 87 32 43 E-Mail: ffm@doc-phone.de

Den Wert des Smartphones erhalten

Das Flaggschiff eines Herstellers kostet in der Regel 600, 700 oder 800 Euro, da wäre es doch schade, wenn das Gehäuse Kratzer abbekommt oder das Display mit der Zeit verschmutzt. Das sieht zum einen nicht schön aus, und zum anderen mindert es auch den Verkaufspreis. Wer außerdem von Haus aus aufs kommende High-End-Gerät umsteigen möchte, der sollte sich noch viel mehr für dieses Thema interessieren. Die Maßnahmen sind auch weder schwer noch verschlingen sie eine große Investition. Mit bereits 15 oder 20 Euro ist man dabei.

Hülle und Displayfolie sind Pflicht

Die beiden wichtigsten Schritte sind eine Hülle und eine Folie für den Bildschirm. Zwar kommt von Haus aus Gorilla Glass zum Einsatz, doch kleine Kratzer schaffen es in der Regel immer in die Oberfläche. Noch extremer geht es bei einem Sturz zu, nicht selten kommt am Ende ein gesprungenes Display heraus. Um dem Ganzen entgegenzuwirken, ist der Griff zur Folie Pflicht. Während schon ein „normales“ Modell ausreichend Schutz bietet, ist man mit einer Panzerfolie noch besser dran. Das Auftragen kann vom Nutzer selbst erledigt werden, es sollte allerdings in einer staubfreien Umgebung erfolgen.

Die Hülle schützt den Rahmen und die Rückseite. Beliebt sind nicht nur die Modelle aus TPU, sondern auch das sogenannte Flip Case liegt absolut im Trend. Es bietet meist auch Fächer, um die Karten im Kreditkartenformat unterzubringen. Besonders angesagt sind transparente Modelle, da sie den Look des hochwertigen Smartphones nicht beziehungsweise nur geringfügig verändern. Die Auswahl ist natürlich riesig, unterschiedliche Farben und Designs bedienen meist alle Geschmäcker. Bereits diese zwei Schutzmaßnahmen sorgen für einen effektiven Schutz im Alltag.

Originalverpackung und Rechnung

Oft werden die Wichtigkeit der Originalverpackung und der Rechnung vergessen. Dabei spielen diese beim Verkauf eine wichtige Rolle, denn je vollständiger der Lieferumfang ist, umso mehr Geld kann verlangt werden. Das Zubehör kann ebenfalls zu einem höheren Preis beitragen, wobei dazu unter anderem die Nadel für den SIM-Slot zählt. Die Kopfhörer hingegen sollten nur beigelegt werden, wenn sie noch neu sind. Zu guter Letzt hat noch die Rechnung einen hochrangigen Anteil, diese ist beispielsweise für die Garantie wichtig.

Weitere interessante Links: iPhone Reparatur, Smartphone Wasserschaden, Samsung Galaxy Reparatur