Darmstadt Neckarstr. 5 Mo.-Fr.: 08:15 - 18:00 Uhr Sa.: 10:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06151 - 67 90 99 0 Verwaltung: 06151 - 62 91 65 2 E-Mail: info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37 Mo.-Fr.: 10:00 - 17:30 Uhr Sa.: 11:00 - 16:00 Uhr
Werkstatt: 06109 - 71 96 88 6 E-Mail: ffm@doc-phone.de

Das Aus des Samsung Galaxy Note 7

Nach vielen Rückschlägen beendet Samsung die Produktion seines problembehafteten Smartphones Galaxy Note 7. Für das Konzern aus Südkorea ein herber Rückschlag im Kampf gegen den unermüdlichen Konkurrenten aus Cupertino.

Der Weltmarktführer in Sachen Smartphones kommt immer mehr in Bedrängnis.

Nach diversen Pannen kündigte Samsung nun an, die Produktion des problembehafteten Flaggschiffs Galaxy Note 7 wegen der Akkuprobleme komplett einzustellen.

Wie groß allerdings der langfristige Flurschaden im Smartphone-Segment ist, das Samsung noch mit großem Abstand zu Apple und mehreren chinesischen Herstellern anführt, ist zur Zeit noch unklar.

Die Entwickler des südkoreanischen Elektronikkonzerns Samsung haben ihren Kollegen von Apple ein wahrhaftiges Erntedankfest beschert. Pünktlich zur Markteinführung des neues iPhone 7 erlaubt sich der Rivale aus dem Fernen Osten die größte vorstellbare Pleite, die einem Unternehmen zur Vorstellung eines neuen Produkts passieren kann.

Es sollte ein neues Smartphone auf den Markt erscheinen, das dem iPhone Paroli bieten soll. Es bekommt jedoch erste Kritiken für seine Rechenleistung, seine Akkulaufzeit, sein Display und zu guter Letzt das Überhitzen des Akkus.

Aus der Sicht des Konzerns ein Totalschaden, denn an das Note 7 hatte der Konzern hohe Erwartungen geknüpft. Über die Dauer des Produktzyklus des Note 7 hatte Samsung mit bis zu 19 Millionen verkauften Geräten gerechnet – das entspräche Einnahmen von rund 17 Milliarden US-Dollar. Viel Geld, was dem Konzern nun wohl fast vollständig verloren gehen.

Es ist kaum vorstellbar, dass das Note 7 noch irgendeine Chance hat, nachdem auch die Ersatzgeräte explodierten. Gerüchte zufolge soll sich der Konzern bereits ganz der Entwicklung und dem Launch des nächsten TOP-Modells, des Galaxy S8 verschrieben haben.

Wir dürfen also gespannt sein, wie Samsung mir diesem herben Rückschlag umgeht und was dem Kunden mit seinem Galaxy S8 angeboten wird. 

Weitere interessante Links: Samsung Galaxy Reparatur, iPhone Reparatur