Darmstadt Neckarstr. 5-   Mo.-Fr.: 8:15 - 18 Uhr /    Sa.: 10 - 16 Uhr
06151 - 67 90 99 0 info@doc-phone.de
Frankfurt Borsigallee 37-   Mo.-Fr.: 10:00 - 17:30 Uhr/    Sa.: 11:00 - 16:00 Uhr
06109 - 71 96 88 6 ffm@doc-phone.de
Wer gerne in einer Großstadt lebt, der kann sich unter anderem für die westdeutsche Stadt Bonn entscheiden. Sie ist am Rhein zu Hause, 2016 lebten mehr als 300.000 Menschen dort. Ein unverzichtbares Wahrzeichen von Bonn ist das Beethoven-Haus. Das Geburtshaus des berühmten Komponisten ist in der Stadtmitte zu finden und liegt heute als Gedächtnisstätte (inklusive Museum) vor.
Mehr lesen
Heidelberg ist eine in Südwesten liegende Stadt in Deutschland (am Neckar). 2016 lebten mehr als 150.000 Menschen an diesem Ort, bekannt ist Heidelberg unter anderem für die im 14. Jahrhundert gegründete altehrwürdige Universität. Mitten in der Altstadt liegt die gotische Heiliggeistkirche, auch einen Marktplatz gibt es dort.
Mehr lesen
Schnell die nächste Route planen oder Bahntickets kaufen, mit dem Handy kein Problem. Für solche Aktionen spielt nicht nur die Marke (wie Samsung, Huawei, Apple, LG, Sony oder Lenovo) keine Rolle, sondern auch die Klasse des Geräts (Mittelklasse oder Flaggschiff zum Beispiel) hat nur eine Nebenrolle.
Mehr lesen
Wer große Hände hat und viel Display bevorzugt, der sollte zu einem größeren Handy greifen. Bei eher kurzen Fingern ist man mit einem kompakteren Modell von Samsung oder Huawei besser dran, da die Bedienung leichter fällt. Das hohe Interesse an Smartphones hat übrigens damit zu tun, weil die Geräte so viel können und einen PC in den meisten Fällen ersetzen.
Mehr lesen
Groß, klein, viel Ausdauer oder mit leistungsstarken Kameras, das Handy gibt es mittlerweile in so vielen verschiedenen Ausführungen. Die Versprechen der Hersteller sind ebenfalls ein wichtiges Thema, denn nicht alle Angaben stimmen auch mit dem Alltag überein.
Mehr lesen
Wenn eine neue iPhone-Generation erscheint, dann möchte man diese am liebsten sofort haben. Man vergisst allerdings auch automatisch, dass das „alte“ Smartphone aus dem Hause Apple nicht unbedingt schlechter ist. Klar, die Hardware und die Funktionen werden verbessert, doch am Ende sind es oft nur Kleinigkeiten.
Mehr lesen
2007 war er da, der Start für das iPhone aus dem Hause Apple. Die erste Generation des Smartphones hat zwar vom Grundprinzip her noch mit den heutigen Modellen zu tun, doch die Technik, das Design und die Displayqualität haben sich wesentlich verbessert. Möchte man sich außerdem heute eines kaufen, dann muss man mit der richtigen Vorgehensweise weniger Geld in die Hand nehmen.
Mehr lesen
Hannover, die Hauptstadt von Niedersachsen, ist 1150 zum ersten Mal erwähnt worden. Das Stadtrecht bekam der Ort 1241, seit 1875 gilt Hannover als Großstadt. Das liegt in erster Linie an den mehr als 530.000 Einwohnern, wobei die Hauptstadt dadurch auf der Liste der 15 einwohnerreichsten Städte in ganz Deutschland steht.
Mehr lesen
In Kiel (eine Stadt in Deutschland) gibt es nicht nur viele Sehenswürdigkeiten, sondern es gibt auch viele Geschäfte. Hoch im Kurs stehen Elektronikmärkte, die unter anderem Smartphones von Samsung, Huawei und LG im Angebot haben. Doch auch das iPhone von Apple fehlt nicht, wobei sich die Auswahl in der Regel auf mehrere Generationen beläuft.
Mehr lesen
Ein neues Apple iPhone in den Händen halten und auspacken zu dürfen ist immer ein besonderer Moment. Es kommt nämlich nicht nur frisch aus der Produktion, sondern man darf auch die ganzen Folien als Erster abnehmen. Der Wechsel zu einer neuen Generation ist außerdem mit einer geringen Umstellung verbunden, denn iOS bedient sich vom Kern her immer gleich.
Mehr lesen